Sida

Sida ist eine Staude, welche sehr gut gegen Frost beständig ist und bis zu 20 Jahre genutzt werden kann. Ab dem zweiten Jahr bildet die Pflanze bis zu 3 Meter hohe strauchartige Biomasse. Sida hat ihren Ursprung aus Nordamerika und gehört zu der Familie der Malvengewächse.

Ökologische Vorteile

Betriebliche Vorteile:

Standortansprüche

Aussaat

Pflanzenschutz

Düngung

Nährstoffbedarf

Ernte

Die Ernte kann mittels eines Häcksler ein oder zwei mal im Jahr gemacht werden (Juli und Oktober). Die Ernte sollte optimaler Weise bei einem Trockensubstanzgehalt von 28 % erfolgen, um eine gute Silierbarkeit zu garantieren.

Biogaspotential

Kontakt